Arctic-Circle-Train

 

Information (ENG)

 

There are not many train routes above the Arctic Circle. But one of them is the Arctic-Circle-Train that connects the Norwegian Coast with the Swedish Coast. This train is running between Narvik in Norway, via Kiruna and Boden in Swedish Lapland, to Luleå on the Swedish Coast. The part from Narvik to Kiruna is called the "Arctic-Circle-Train".

 

This special train has 13 stops on the route, and you can, for example, alight at Abisko station to experience one of Europe’s oldest national parks or take a night lift ride up to the Aurora Sky Station. Björkliden is another popular destination from where it’s possible to make a day hike to Låktatjåkko fjällstation, Sweden’s highest placed mountain lodge. The most frequented stop might be Kiruna, since it`s very close to the famous ICEHOTEL in Jukkasjärvi. More information and impressions of this magical place can be found here

 

The Arctic-Circle-Train uses three different railway lines to connect the two coasts. From Narvik (NO) to Riksgränsen (SE) the train is running on the "Ofoten Line", from Riksgränsen to Kiruna and on to Boden it has to use the "Iron Ore Line" and it also uses the "Main Line" through upper Norrland from Boden to Luleå. The train ride between Narvik and Kiruna takes about 2:40 h. From Narvik to Luleå (473km/ 294 mi) about 7 hours. 

 

We owe this beautiful and scenic train ride to the swedish mining industrie. The line just exists for the mines and is therefore dominated by the ore freight trains operated by LKAB's subsidiary Malmtrafik from their mines to the Port of Narvik and the Port of Luleå. In addition, SJ operates the Arctic-Circle-Train + Nighttrains to the south of Sweden and CargoNet operates container freight trains. The Swedish part of the line is the northernmost railway in Sweden and the Norwegian part outside Narvik is the northernmost railway in the whole of Western Europe at 68.452°N.

 

 

Why do I love the Arctic-Circle-Train?

First of all, I love to travel to North Norway and to Swedish Lapland. Both destinations are really beautiful, especially in winter! The chances to see the Northern Lights in all places along the route are also very high. Compared to other scenic railways, the Arctic-Circle-Train is surprisingly cheap. The coaches are very comfortable and they even have a small Bistro on board. 

 

What does the Arctic-Circle-Train cost?

Like I`ve mentioned before, the train tickets are really affordable! You can easily buy tickets online at sj.se. There are three types of regular single or return tickets: non-rebookable, rebookable or refundable. Tickets for the InterCity between Narvik and Kiruna are starting as low as 115 SEK (About 12,60 USD at the moment) and tickets between Narvik and Luleå are starting as low as 385 SEK ( about 42,50 USD at the moment).

 

SJ also offers a special "Arctic Circle Pass". It`s just 364 SEK for three days. The "Arctic Circle Pass" allows you to hop on and off trains between Kiruna and Narvik. They also offer a 7 day pass, which costs 595 SEK at the moment.

 

The Night Train from Narvik to Stockholm starts as low as 425 SEK for a regular seat. For a travel time of 18:30h, a very attractive offer. A bunk bed in a couchette starts at 696 SEK and if you prefer to travel with a bit more privacy, you can also book just a bed in a sleeping car compartment or your own compartment with two or three beds. Some sleeping cars even have compartments with private showers. The night train to Stockholm also stops at Stockholm Airport!

 

How to get to the Arctic-Circle-Train?

The easiest way to do a train trip with the Arctic-Circle-Train is to take the night train from Stockholm to Luleå, Boden, Kiruna or Narvik or the night train from Gothenburg to Boden or Luleå.

 

If your time is limited, or you don`t like to travel by night train, you can also fly to Narvik (from Oslo), Kiruna (from Stockholm) or Luleå (from Stockholm) and take the train from there. Daily flight services are offered by SAS and Norwegian.

 

Timetable:

The actual timetable, valid until Dec 12, 2020 can be downloaded here.

 

Information (DE)

 

Es gibt nicht viele Bahnstrecken in der Nähe des Polarkreises. Aber eine Strecke liegt unweit von Deutschland und verbindet die Küsten von Schweden und Norwegen. Dieser Zug fährt zwischen Narvik in Norwegen, über Kiruna und Boden in Schwedisch Lappland, bis nach  Luleå an der schwedischen Küste. Die Teilstrecke von Narvik nach Kiruna wird "Arctic-Circle-Train" genannt.

 

Der Arctic-Circle-Train hat insgesamt 13 Haltestationen, an denen Du ein- und aussteigen kannst, wie z.B. in Abisko. Hier befindet sich einer der ältesten Nationalparks Europas und die Aurora Sky Station. Mit einem offenen Ski-Lift kannst Du hier am Abend 25 Minuten über tausende, schneebedeckte Tannen 900m den Berg hinaufschweben, um das Nordlicht vom wahrscheinlich eindrucksvollsten Ort zu sehen. Vom Bahnhof Björkliden kannst Du eine Tageswanderung zur  Låktatjåkko fjällstation machen, Schwedens höchstgelegene Bergstation. Der beliebteste Ausstiegsbahnhof ist jedochKiruna, denn von hier ist es nicht weit zum berühmten ICEHOTEL in Jukkasjärvi. Mehr Bilder und Informationen zu diesem magischen Ort finden Sie hier

 

Der Arctic-Circle-Train nutzt drei verschiedene Bahnstrecken, um die zwei Küsten miteinander zu verbinden. Von Narvik (NO) nach Riksgränsen (SE) fährt der Zug auf der "Ofoten Linie", von Riksgränsen (SE) nach Kiruna und weiter nach Boden nutzt er die "Iron Ore Line" und fährt dann weiter auf der "Hauptstrecke" durchs obere Nordland von Boden bis Luleå. Die Fahrt zwischen Narvik and Kiruna dauert ca. 2:40 Stunden.  Von Narvik bis nach Luleå (473km) sind es ca. 7 Stunden.

 

Wir verdanken diese beeindruckende Bahnstrecke der schwedischen Minenindustrie. Sie wurde gebaut, um die Erzeugnisse der Minen an die Küsten zu bringen, von wo aus sie in alle Welt verschifft werden. Bis heute dominieren die tonnenschweren, langen Züge der Minenbetreiber die Strecke. Die schwedische Bahn (SJ) ist mit ihren zwei Arctic-Circle-Trains / Nachtzügen nach Stockholm pro Tag und Richtung von geringerer Bedeutung. Der schwedische Teil der Strecke ist die nördlichste Bahntrasse in Schweden und der norwegische Teil der Strecke ist die nördlichste Bahnverbindung in Westeuropa und befindet sich auf  68.452°N.

 

Warum liebe ich den Arctic-Circle-Train?

Generell liebe ich Reisen nach Nord Norwegen und ins Schwedische Lappland. Beide Ziele sind wirklich wunderschön, besonders im Winter! Die Chancen Nordlicht zu sehen, sind auf der gesamten Strecke ebenfalls sehr hoch. Im Vergleich zu anderen, berühmten Bahnstrecken, ist der Arctic-Circle-Train überraschend günstig. Die eingesetzten Züge sind sehr gemütlich und es gibt sogar ein Bistro an Bord.

 

Was kostet der Arctic-Circle-Train?

Wie schon zuvor erwähnt, sind die Tickets für den Arctic-Circle-Train sehr preiswert. Auf sj.se kannst Du Dir ganz einfach online Fahrkarten und Reservierungen kaufen. Es gibt in Schweden drei verschiedene Arten von Fahrkarten: nicht erstattbare und umbuchbare, nur umbuchbare und erstattbare Fahrkarten. Die Strecke Kiruna <> Narvik gibt es ab ca. 12 Euro pro Richtung. Tickets für die Strecke Narvik <> Luleå starten preislich bei ca.  40 Euro. 

 

Darüber hinaus bietet SJ einen "Arctic Circle Pass" an. Mit diesem Angebot kannst Du alle SJ Züge zwischen Narvik und Kiruna nutzen und beliebig oft ein- und aussteigen. Die 3-Tages-Variante kostet 364 SEK / ca. 34 € , die 7-Tages-Variante 595 SEK / ca. 57 €.

 
Der Nachtzug von Narvik nach Stockholm ist ab 425 SEK (ca. 41 €) im Sitzwagen buchbar. Für eine Reisezeit von 18:30 h ein sehr attraktives Angebot! Ein Bett im Liegewagen gibt es ab 696 SEK (ca. 67 €) und für alle, die mehr Privatsphäre bevorzugen, gibt es auch einzelne Betten in einem Schlafwagenabteil mit Personen des gleichen Geschlechts, oder  ein eigenes Abteil mit zwei oder drei Betten. Im Nachtzug von/nach Luleå sogar mit eigener Dusche+WC im Abteil.


Wie kommt man zum Arctic-Circle-Train?


Die einfachste, umweltfreunlichste und schönste Anreise ist mit dem Nachtzug von Stockholm nach Luleå, Boden, Kiruna or Narvik möglich. Einen weiteren Nachtzug gibt es von Göteborg via Boden nach Luleå. Bei allen Nachtzügen nach Luleå kann man in Boden C in den Arctic-Circle-Train umsteigen. Der direkte Nachtzug von Stockholm über Kiruna nach Narvik wird ab Kiruna selbst zum Arctic-Circle-Train. Für die Rückreise sind die Optionen identisch. Es gibt einen direkten Nachtzug von Narvik über Kiruna nach Stockholm und eine Umsteigeverbindung mit dem Arctic-Circle-Train bis Boden C und dort Anschuss an den aus Luleå kommenden Nachtzug nach Stockholm und Göteborg.

 

Falls die verfügbare Zeit begrenzt ist, oder eine Reise mit dem Nachtzug unerwünscht, kann man auch direkt nach Narvik (von Oslo), nach Kiruna (von Stockholm) oder nach Luleå (von Stockholm) fliegen und dort in den Zug umsteigen. Zu allen Flughäfen gibt es 1-3 Flüge täglich. (SAS/Norwegian).

 

Fahrplan:

Den aktuellen Fahrplan,  gültig bis 12. Dezember 2020, gibt es hier.

 

 

 

New Arctic-Circle-Train / Night train impressions 2019

 

 

 

Arctic-Circle-Train / Night train impressions 2015 - 2017

Feel free to follow us

Destinations

 

Sweden I Norway I Svalbard I Alaska

Greenland I Iceland I Antarctica I Falkland Islands I Russia (coming soon)

Themes

 

Landscapes I Wildlife I Aurora  Special Places I Ice

This website uses cookies and Google Analytics. By continuing to use this site, you accept our use of cookies. Diese Seite benutzt Cookies und Google Analytics. Wenn Sie diese Seite weiterverwenden, stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu.

Akzeptieren